Sensation – geheimes Feature in iOS 9.3.1: CMYK auf iPad und iPhone


*Erklärung: 
Was ist CMYK?

Wer nicht mit Druckvorlagen oder Ähnlichem zu tun hat kann damit vermutlich wenig anfangen. Nun CMYK ist nicht der neue Duft von Kelvin Klein, sondernd eine Methode, Farbe darzustellen. Hier gibt es, laienhaft gesagt, zwei Grundsätzliche Methoden, Farben sichtbar zu machen. Die eine arbeitet mit Licht – wie beim Bildschirm des iPads mit dem ich diesen Artikel schreibe. Hier wird farbiges Licht bestehend aus den Grundfarben Rot, Grün und Blau addiert. Wenn zu rotem Licht grünes hinzukommt wird daraus helles Gelb. Je mehr Licht der drei Grundfarben zusammenkommt, umso heller das kombinierte Licht. Alle drei RGB-Farben zusammen ergeben leuchtendes Weiß.

Bei Druckfarben ist es genau umgekehrt. Von dem weißen Licht der Sonne oder einer anderen weißen Lichtquelle wird durch Farbe auf dem weißen Papier Farbe herausgefiltert bzw. subtrahiert, also abgezogen. Ist keine Farbe drauf, reflektiert das Papier weiß. Die Grundfarben sind hier Cyan (kräftiges mittleres blau), Magenta (rot-violett), und Yellow (Gelb). Wenn Yellow mit Cyan übermalt wird entsteht daraus ein dunkleres Grün, trägt man über Yellow Magenta auf erhält man intensiveres Rot. Trägt man alle drei übereinander auf bekommt man theoretisch schwarz (praktisch aber eher ein dunkelgraubraun). Je mehr Farbe, um so weniger reflektiert das Papier. Deswegen fehlt es Mischfarben beim Vierfarbendruck oft an Leuchtkraft.

Und wieso CMYK und nicht CMY? Um Farbe zu sparen (für schwarzen Text bräuchte man sonst immer alle drei) nimmt man noch eine vierte dazu: Schwarz = Kontrast = K. So braucht man für schwarzen Text nicht immer drei Farben übereinander zu drucken und Bilder erhalten durch den Schwarzanteil mehr Kontrast und Tiefe (wie gesagt alles sehr laienhaft dargestellt). Will man jetzt z.B. eine Druckvorlage (CMYK) auf dem Bildschirm (RGB) anzeigen brauch man dafür ein kompliziertes Verfahren, eine sogenannte Druckfarbensimulation, die dafür sorgt, dass das Dokument auf dem Bildschirm so ähnlich gezeigt wird, wie es auf einem Blatt Papier der Fall wäre.

Veröffentlicht in News Getagged mit: , , ,