iOS Apple Pages unscharf – kein Retina mehr? Problem & Lösung.

iOS Pages Unscharf – Retina kaputt? Problem & Lösung.


Pages unscharf?

Pages (links mit Retina, rechts ohne Retina)


Pages ist mein bevorzugtes Text- und Layoutprogramm (!) auf dem iPad, auch wenn es noch weit davon entfernt ist, perfekt oder mängelfrei zu sein. Eine unerwartete Macke ist mir schon vor Monaten unter iOS 8.3 aufgefallen. Ich hatte aber gehofft, dass sich das Problem mit dem Update von iOS 8.4, dass am Mittwoch, 1.7. 2015 veröffentlicht wurde erledigt hat. Hat es nicht:

Unscharf?

Unter Pages 2.5.3 und iOS 8.3 und auch noch iOS 8.4 ist einigen (nicht allen!) Pages Nutzern mit Retina Display aufgefallen, dass der Text im Pages Dokument jetzt so unscharf ist, als gäbe es dort keine Retina Auflösung. 
Besonders scharfe Beobachter entdeckten diesen Fehler auch bei den Miniatur-Vorschaubilder ihrer Dokumente in dem Dokumenten-Auswahl-Bildschirm von Pages. Betroffen ist nur Apple Pages (nicht die anderen iWork Apps – Numbers und Keynote). Auch besteht die Unschärfe nur bei der Darstellung des Dokumentes selbst. Menüelemente bleiben scharf dargestellt.
Betroffen sein können ALLE iPads, iPhones und iPod Touch mit RETINA Display Pages 2.5.3 und iOS 8.3/8.4 (also ab iPad 3, iPhone 4S, iPod Touch 5G). 
 

Das Rätsel

 
Online wurde in vielen Foren darüber debattiert und gerätselt, manch einer erzielte kurzfristige Verbesserungen durch Allgemein → Zurücksetzten: Alle Einstellungen in den Systemeinstellungen. Das wollte ich partout nicht machen. Also forschte ich weiter. Seltsamerweise hatte das iPad Retina meiner Frau dieses Problem nicht. 
 

Des Rätsels Lösung:

Bedienungshilfen → Bildschirminhalt sprechen AUS!

 
Anscheinend
Bildschirminhalt sprechen muss aus!

Bildschirminhalt sprechen muss aus!


verwendet der aktivierte Bildschirm-Inhalt-Sprechen Modus für eine »alternative« Bildschirmdarstellung mit einen „modifizierten“ Bildschirmtreiber (o.ä.). Pages scheint darauf falsch (non Retina) bei den Bildschirminhalten (Menüelemente bleiben scharf) zu reagieren. 
 
Da dieser Fehler nur bei Pages auftritt handelt es sich vermutlich um einen Programmierfehler bei Pages. Interessanterweise scheinen die Pages Vorschaubilder in der Dokumentenauswahl »Bildschirmfotos« der Originale zu sein. Das führt dazu, dass diese nach öffnen und schliessen einer Datei ebenfalls wieder »scharf« abgebildet werden.
 
 Dieses Problem kann man dadurch auflösen, dass man in der System Einstellung unter Allgemein, Bedienungshilfen, Sprachausgabe,  Bildschirminhalt sprechen abschaltet. 
Danach muss man Pages „zwangsbeenden“. Das gelingt durch ein „Doppelklick“ auf den Homebutton, was eine Übersicht der aktiven Programme zeigt. Hier sucht man Pages/den Pages-Bildschirm und schmeißt diesen durch eine Wischgeste nach oben heraus. Ein einfaches Drücken des Homebuttons beendet diesen Modus.  Jetzt startet man Pages nochmal und alles sollte wieder superscharf sein.  
 
Diese Lösung funktioniert auf allen iOS Geräten wie iPad, iPhone und iPod Touch. 
 
PS: Um Apple über das Problem – und die Ursache nicht im Unklaren zu lassen, habe ich es natürlich auch unter https://www.apple.com/feedback/pages_ios.html gemeldet.

PPS: meine Berichte erstelle ich komplett auf dem iPad mit BlogPad Pro (für mein WordPress CMS), die Bilder /Screenshots werden bearbeitet mit Pixelmator
Veröffentlicht in News
Ein Kommentar zu “iOS Apple Pages unscharf – kein Retina mehr? Problem & Lösung.
  1. MacGenie.de sagt:

    Heute, am 8. Juli, hat Apple Pages 2.5.4 veröffentlicht. Diese Version behebt laut Apple »ein Problem durch das beim Aktivieren von „Inhalt sprechen“ der Text auf einigen Geräten verzerrt dargestellt wurde.«

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*